Termine März

Fr, 1.3., 10.00 – 20.00 Uhr
Sa, 2.3., 10.00 – 20.00 Uhr
So, 3.3., 13.00 – 18.00 Uhr
Sophienhof, Sophienblatt, Kiel
Bücherflohmarkt im Rahmen des Kieler Umschlags
Die Büchereivereine bieten Bücher und andere Medien, auch viele mit historischem Bezug, gegen eine Spende an.
Die Landesbibliothek, die Umschlagpresse und die Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte beteiligen sich mit eigenen historischen Angeboten.
Die GKSt bietet im Rahmen eines Büchertischs alte und neue Veröffentlichungen zur Geschichte Kiels zum Verkauf an.
Veranstaltet von den Büchereivereinen Suchsdorf e.V.
und Neumühlen-Dietrichsdorf e.V.
Eintritt frei   |   Barrierefrei

So, 3.3., 11.00 Uhr
Universitätsbibliothek Kiel, Leibnizstr. 9, Kiel

Ausstellung “Matrosenliebe”
Führung: Dr. Birte Gaethke
Näheres hier: UB Kiel – Ausstellungen
Veranstaltet von der Universitätsbibliothek Kiel

Do, 7.3., 16.30 – 18.00 Uhr
Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Str. 19, Kiel
“Eine Kartoffel geht auf Reisen – oder: Wo kommen eigentlich
die Kartoffeln her?”
Kombi-Führung zur Kulturgeschichte der Kartoffel mit anschl.
Besuch in der Kieler Brauerei incl. Kartoffel-Verkostung
Näheres hier: www.kiel-museum.de
Veranstaltet vom Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum
TN-Beitrag:  €15 pro Person (incl. Verkostung)
Anmeldung unter Tel. 0431 / 901-3425

Sa, 9.3., 19.00 Uhr
Gildepark, Hasseldieksdammer Weg 89, Kiel
“Geschichte schmecken
Die gutbürgerliche Festküche der letzten 100 Jahre in fünf Gängen, serviert von Jochen Strehler
Moderation: Jens Mecklenburg (Journalist & Kochbuchautor)
Näheres hier: www.kiel-museum.de
Veranstaltet vom Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum
TN-Beitrag:  €49 pro Person (incl. Aperitif, 5-Gänge-Menü, Wasser, Kaffee)
Anm. unter Tel. 0431 / 14388 oder strehler@gildepark.de

Mi, 13.3., 19.30 Uhr
Niederes Arsenal, Paradeplatz 1, Rendsburg
“‘Bis an die Eider!’ 1200 Jahre deutsch-dänische Grenzgeschichte
Referent: Prof. Dr. Oliver Auge, CAU
Veranstaltet von der Schl.-Holst. Universitätsgesellschaft

Do, 14.3., 19.00 Uhr
Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Str. 19, Kiel
“Prost Mahlzeit
Musik und Literatur zur Ausstellung – amüsante Texte rund um das Thema “Essen” von Wilhelm Busch bis Mark Twain
Es spielt WAGNERS SALONQUARTETT
Näheres hier: www.kiel-museum.de
Veranstaltet vom Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum
TN-Beitrag:  €16
Vorbestellung bei Fa. Erichsen & Niehrenheim,
Dänische Str. 8,  Tel. 0431 / 98 30 50

Do, 14.3., 20.00 Uhr
Kliniken, Am Kurpark 1, Bad Segeberg
“Alexander von Humboldt und seine Reise nach Südamerika
Referent: Dr. Andreas Mieth, CAU
Veranstaltet von der Schl.-Holst. Universitätsgesellschaft

Mi, 20.3., 19.00 Uhr
AWO-Servicehaus, Boksberg 6-8, Kiel-Dietrichsdorf
“In kurzer Zeit bekamen sie den Zorn des Himmels zu spüren.
Schleswig-Holstein im 30-jährigen Krieg”
Referentin: Dr. Nina Gallion
Veranstaltet vom AWO-Servicehaus und der Abteilung
für Regionalgeschichte an der Universität Kiel

Eintritt frei, Spende erwünscht   |   Barrierefrei

Do, 21.3., 18.00 – 19.30 Uhr
Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Str. 19, Kiel
“Essen spricht”
Über die Bedeutung und Symbolkraft des Essens
Referent: Jens Mecklenburg (Journalist & Kochbuchautor)
Näheres hier: www.kiel-museum.de
Veranstaltet vom Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum
Eintritt frei   |   Barrierefrei

Mi, 27.3., 19.30 Uhr
Bürgerhaus, Kopperpahler Allee 69, Kronshagen
“Emblematik in Kirchen und Herrenhäusern Schleswig-Holsteins
Referentin: Prof. Dr. Ingrid Höpel, CAU
Veranstaltet von der Schl.-Holst. Universitätsgesellschaft

Do, 28.3., 19.00 Uhr
Gustav-Radbruch-Haus, Muhliusstr. 29-31, Kiel
Volkshochschule und Bauhaus: eine gemeinsame Utopie …
auch für Frauen?

Vortrag zum 100jährigen Bestehen des Bauhauses.
Referentin: Dr. Donatella Chiancone-Schneider
Veranstaltet von der Förde-vhs
TN-Beitrag:  €8 pro Person

Die Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte e.V. zählt zu den größten stadtgeschichtlichen Vereinigungen in Deutschland.