Märzrevolution in Kiel 1848

Band 68 – Märzrevolution in Kiel 1848

Band 68

Die Nacht zum 24. März 1848 stellt einen bedeutenden Wendepunkt in der schleswig-holsteinischen Geschichte dar. Progressive und deutschgesinnte Politiker sagten sich in einem revolutionären Akt in Kiel vom dänischen König als ihrem Landesherrn los und riefen eine provisorische Regierung aus.

Die neue neue Regierung brach aber nicht nur mit Dänemark, sie setzte gleichzeitig einen umfangreichen politischen Reformprozess in Gang, der den Schleswig-Holsteinern im Sommer 1848 das erste demokratisch gewählte Landesparlament udn eine liberale Verfassung mit staatlich garantierten Bürgerrechten brachte, die ihresgleichen in deutschen Ländern suchte.

Märzrevolution in Kiel 1848
Märzrevolution in Kiel 1848

Martin Rackwitz: Märzrevolution in Kiel 1848. Erhebung gegen Dänemark und Aufbruch zur Demokratie, (Sonderveröffentlichung der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte Nr. 68), Heide 2011, 24 Euro, Mitgliederpreis in der Geschäftsstelle 16 Euro.